Eigene Stücke

Theaterstücke bestehen im Wesentlichen aus Liebe, Wahnsinn und Tod.
Gustav Seibt

Theaterstücke

2004
Auf der Suche nach der Goldenen Puppe --> Eine Insektengeschichte
Die total echte Weihnachtsgeschichte - So war es wirklich!
2005
Mord im Schwertfisch --> Ein Krimi für Kinder
2006
Gute Nacht, Lilly --> Ein Grusical
2007
Elfendämmerung --> Ein Märchen
Shakespeare Surprise --> Ein Lehrstück für junge Schauspieler
2008
Flucht aus der Karibik --> Ein Movical
2009
Das Vermächtnis des Skarabäus --> Eine Abenteuerreise
(K)eine Nacht --> Eine Vampirgeschichte
2010
Die Nibelungen - Eine alte Mär jung erzählt - Eine Saga in vier Stücken
2011
Die gestohlene Zeit --> Ein fantastisches Märchen
Schule ist... --> Eine Collage in 14 Bildern
Bahnhof Sehnsucht --> Collage über Obdachlose zur Neanderlandbiennale
Der Sockenkönig --> Ein Minidrama für ganz Kleine
2012
Ein Wikingerstück --> Spannende Wikingergeschichte für ganz Kleine
Elfendämmerung Reloaded --> Von Trollen und Elfen
Das sind wir! --> Autobiographisches Theater der Gruppe "Die Wilde 13!"
Cirque de L’Enfer --> Trashiger Horror
Irre(n) im Wunderland --> Über den ganz normalen Wahnsinn (für Erwachsene)
2013
Gangsta’s Paradise --> Bandenkrieg im New York der 80er Jahre
Unbeschreiblich weiblich --> Eine Revue
Mord an der Themse --> Ein Krimi aus den 50er Jahren
2014
Die Irren --> Eine Utopie
Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare --> Neu bearbeitet von Drama Hilinci
Petra Pan --> Neu erzählt von DaCapo Reloaded
2015
Komm, spiel mit mir! --> Gruselstück
Schlamputtelchen --> Märchen und mehr
Zirkus Globulino --> Kinderkrimi
Die Rattenfängerin --> Moderne Sagenadaption
2016
Das Spiel --> Mandy und Chantal retten die Welt, ey!
Abyssus - Zirkus am Abgrund --> Psychorealistische Horrorshow
Kopf oder Zahl --> Psychogramm eines Täters
Vollmond --> Vampire vs. Werwölfe
2017
Die Alice-Chroniken:
Alice und Alisar im Wunderland --> Integrative Neuinterpretation
Alice, wundere dich! --> Alice reist durch die Geschichte(n)
Alice im Anderland --> Sehr frei nach Lewis Carroll von Stefan Altherr
Noch mehr Wunderliches:
Die Wundertüte --> Puppen und Piraten vs. Superschurken

Die "Elfendämmerung" und "Mord im Schwertfisch" sind im CANTUS-Theaterverlag erschienen.
Diese beiden - so wie alle anderen Theaterstücke - wurden größtenteils in Zusammenarbeit mit Dagmar Kossmann vom Tanz- und Theaterhaus Kossmann verfasst und entstanden alle im Prozess mit den Teilnehmern der jeweiligen Schauspielgruppen. Sie sind nur unter Vorbehalt nachzuspielen, da sie immer den Stempel und den Geist ihrer Urheber in sich tragen. Ich habe bisher mehrere meiner Stücke mit anderen Gruppen neu inszeniert und immer haben sie sich im Sinne ihrer neuen Schauspieler verändert, was gut ist. Meine Stücke sollen leben. Sie sind zum Verändern da und sollen sich den Gegebenheiten, Gefühlen und der Dynamik des jeweiligen Ensembles anpassen!

Buch

Lillys Ring oder Der Weg nach Elfgiva
Ein Fantasyroman für Kinder ab 8 Jahren
Mein Erstlingswerk, geschrieben aus einem dringenden Bedürfnis heraus, es einfach zu tun. Hat bisher noch nicht viel Zuspruch von diversen Lektoren erhalten, aber was nicht ist...
Bei Interesse gibt es gerne ein Leseprobe.